Beglaubigte Übersetzung

...mit Brief und Siegel

Sie brauchen eine beglaubigte Übersetzung von Zeugnissen, Führerschein, Geburts-, Heirats-, Scheidungsurkunden, Testamenten, Handelsregisterauszügen?
Lassen Sie diese Dokumente von unseren gerichtlich beeidigten Übersetzern übertragen.
BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNGEN UND IHRE FUNKTION

Im juristischen und wirtschaftlichen Bereich sind beglaubigte Übersetzungen gängig. Sie bieten dem Kunden ein zusätzliches Maß an Sicherheit, denn die Übersetzung wurde bewertet, und es wurde bestätigt, dass sie vollständig mit dem gelieferten Originaldokument übereinstimmt. Nicht alle Übersetzer können Übersetzungen beglaubigen; zwar sind die Regeln und Bestimmungen von Land zu Land unterschiedlich, generell muss aber ein Übersetzer strenge Anforderungen erfüllen, um – durch Stempeln einer Übersetzung – bestätigen zu können, dass der Inhalt dieser Übersetzung vollständig und genau mit dem des Originals übereinstimmt. Eine Beglaubigung ist nicht immer notwendig, wird aber in manchen Fällen verlangt, beispielsweise bei Verträgen oder komplexen Vereinbarungen, wo jedes Detail zählt.

VON WELCHEN DOKUMENTEN KÖNNEN BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNGEN ANGEFERTIGT WERDEN?

Theoretisch kann ein Kunde für jede Art von Inhalt eine Beglaubigung anfordern. In der Praxis wird dies jedoch nur für äußerst wichtige Dokumente verlangt, wie beispielsweise
  • Verträge
  • Rechtsgültige Vereinbarungen
  • Dokumente zur Verwendung vor Gericht
Bantelmann steht in Verbindung mit anerkannten Übersetzern und kann somit beglaubigte Übersetzungen in allen Sprachen liefern.