Transkreation

Transkreation: wenn Bedeutung auf einer tieferen Ebene ausgedrückt wird, wenn reine Übersetzung nicht mehr ausreicht und ein echter kreativer Prozess nötig ist.
Wenn man über Transkreation sprechen will, so kommt man nicht umhin, auch ein paar Sätze darüber zu verlieren, was Übersetzung eigentlich bewirkt.
Eine Übersetzung ist das Übertragen der Bedeutung einer Textpassage in eine andere Sprache als die, in der sie ursprünglich verfasst wurde. Auch wenn wir dies wissen und akzeptieren, so kommt es darauf an zu erkennen, dass Bedeutung oft aus mehr bestehen kann, als dem, was eine einfache Übersetzung zu übertragen vermag - selbst wenn sie grammatikalisch und lexikalisch makellos ist.

BEDEUTUNG UND ÜBERSETZUNG: GEDANKLICHE KONSTRUKTE SIND NICHT LEICHT ZU ÜBERSETZEN
Sprache ist etwas sehr reiches, das Produkt einer jahrhundertelangen Evolution. Man könnte glauben, dass ein möglichst umfangreiches Vokabular – wenn nötig ein fachspezifisches – und die perfekte Kenntnis der Grammatik ausreichen, um jegliche Konzepte ausdrücken und auch von einer Sprache in eine andere übertragen zu können.
So einfach verhält es sich aber leider nicht.
Statt unsere Gedanken und Vorstellungen nur zu beschreiben, formt und prägt unsere Sprache sie - die Sprache, die wir von Kindheit an gelernt haben und in der wir in der Regel sprechen.
Nicht alle Sprachen haben Wörter und Ausdrücke für dieselben Dinge und Vorstellungen, und was in einer Sprache ein simpel zu beschreibendes Konzept ist, mag in einer anderen Sprache eine komplexe und lange Übersetzung erfordern, um korrekt übertragen zu werden.
Geht es uns nur um die reine Bedeutung, ist dieses Problem natürlich leicht zu lösen: Mit einer ausreichend ausgearbeiteten Umschreibung können wir das Originalkonzept immer noch angemessen ausdrücken.
Text besteht aber nicht nur aus Bedeutung, sondern auch aus den Zwischentönen, dem Klang: Und die Wirksamkeit eines einzigen Wortes - vor allem des Schlüsselworts einer Werbebotschaft in Marketing-Materialien - geht vollkommen verloren, wenn es einen ganzen Satz braucht, um die gleiche Vorstellung zu vermitteln.
Das heißt natürlich nicht, dass es Inhalte gibt, die nicht übersetzt werden können; es kann aber bedeuten, dass einige Texte nicht wörtlich übersetzt werden können, sondern in einem kreativen Prozess neu geschrieben werden müssen.

TRANSKREATION:WENN ÜBERSETZEN EINE NEUSCHÖPFUNG ERFORDERT
Wenn Bedeutung und Klang untrennbar verbunden sind – wie das bei Werbeslogans häufig der Fall ist – dann reicht die reine Übersetzung oft nicht aus, um denselben Effekt im Text der anderen Sprache zu erzielen.
Der Übersetzer muss an diesem Punkt in einen kreativen Prozess einsteigen und die Teile, die im übersetzten Texte „nicht funktionieren“, neu schreiben.
Dafür braucht es natürlich Spezialisten. Bantelmann setzt sie überall dort ein, wo ihre Arbeit nötig ist. Auch wenn diese Vorgehensweise etwas höhere Kosten verursacht als allgemeine Übersetzungen, so ist dies doch der einzige Weg, um sicherzustellen, dass die Botschaft in der übersetzten Version die gleiche Wirkung hat wie im Ursprungstext.
Ist für Ihren Text eine Transkreation nötig, um den Klang und die Wirkung in der Übersetzung zu bewahren?

Kontaktieren Sie uns jetzt und fragen Sie nach einem kostenlosen Angebot zu unseren Dienstleistungen! Einfach hier klicken.

ANGEBOT ANFORDERN